C-Junioren unterliegen 4-3 in Grünwald

Tolle Moral gezeigt, aber am Ende nicht belohnt worden – so lässt sich unser Spiel beim Tabellenführer in Grünwald in einem Satz zusammenfassen. Wie erwartet trafen wir beim ungeschlagenen Tabellenführer auf eine sehr spielstarke Mannschaft, die uns von Anfang an ihr Spiel aufdrückte. Vor allem in der ersten Halbzeit konnten wir zu selten eigene Akzente setzen. Grünwald nutzte zweimal Unkonzentriertheiten in unserer Verteidigung aus und traf in der 17. und 22. Minute, zum 1-0 und 2-0. Erst gegen Ende der 1. Halbzeit gelang es uns, besser in die Partie zu kommen und auch zu eigenen Aktionen kommen. Darauf wollten wir in der 2. Halbzeit aufbauen.
Doch zunächst war es wieder Grünwald, das in der 42. Minute zum 3-0 traf. Wer dachte, damit wäre die Partie entschieden, kennt nicht den Willen und die Moral unserer Mannschaft. In der 50. Minute spielte Thomas einen schönen Pass in den Lauf von Maxi, der sich entschlossen mit dem Ball durchsetzte und zum 3-1 traf. Drei Minuten später ging Markus mal wieder als Antreiber und Leader voran. Er setzte den Grünwalder Verteidiger in der eigenen Hälfte unter Druck. Zusammen mit Xaver Ramesberger eroberten sie den Ball, Xaver legt auf Thomas ab, der aus 20 Metern zum 3-2 traf. Jetzt wurden die Grünwalder deutlich nervös und brachten einige Nickligkeiten ins Spiel. Das Spiel war jetzt offen doch wieder war es Grünwald, die nach einem Abpraller vom Pfosten schneller reagierten und den Ball zum 4-2 abstauben konnten. Doch auch jetzt gab unsere Mannschaft noch nicht auf. Nur 2 Minuten später traf Thomas aus ähnlicher Position wie bei seinem ersten Tor zum 4-3 Anschlusstreffer.
Leider reichte es in den letzten Minuten nicht mehr zum Ausgleich. Betrachtet man die Spielanteile, geht der Sieg von Grünwald allerdings in Ordnung. Trotzdem lieferte unsere Mannschaft eine starke und couragierte Leistung. Immerhin hatte Grünwald vorher in der Rückrunde in fünf Spielen erst einen Gegentreffer hinnehmen müssen!

Es spielten:

Florian Stutz
Klaus Lindner
Kilian Wagner
Franzi Aichler
Kilian Killer
Korbinian Schlosser
Markus Allgäuer
Julian Schliersmair
Thomas Meier
Yannick Müller
Maxi Gambs
Xaver Ramesberger
Christoph Beil
Emil Ruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.