Fünfter Test der C1-Mädls gegen den FFC Wacker München

JFG – FFC Wacker München  2:1 (0:1)

Gegen das junge Münchner Team begann das Team zu verhalten und mit zuviel Respekt. So war der Führungstreffer für den FFC die logische Folge. Erst ab Mitte der ersten Hälfte kamen die Mädls besser ins Spiel, waren aber im Angriff nicht zwingend genug. Das änderte sich im zweiten Durchgang. Druckvoller wurden die Angriffe nun vorgetragen. Nach einem Pass in die Schnittstelle, erlief Lea-Marie den Ball und setzte ihn aus Rund 11 Metern ins kurze Eck. Auch den zweiten Treffer erzielte Lea-Marie. Nach einer schönen Kombination über Rechts, köpfte sie die abgefälschte Flanke ins Netz. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, denn Lea-Marie (Pfosten) und Uschi (Latte) scheiterten knapp. Insgesamt ein sehr guter Test.

Es spielten: Patricia, Lea, Martha, Veronika, Sarah, Uschi, Magdalena, Nina, Lisa, Felicia, Franziska,Lea-Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.