Juniorinnen der JFG beim Hallenturnier der Jungs in Sauerlach

Zum zweiten Mal nahmen die Mädels als U16 Team beim Hans-Beischl-Memorial Cup in Sauerlach teil. Das Turnier war für U14 Junioren ausgeschrieben.

Gespielt wurde in zwei Fünfergruppen mit Überkreuzhalbfinale und Plazierungsspielen.

Gegner in Gruppe B waren der TSV Turnerbund München, der TSV Hohenbrunn, der FC Alte Haide/DSC München und der TSV Sauerlach II. Die Gruppe A bestand aus dem TSV Brunnthal, dem TSV Ottobrunn, der SG Helfendorf/Aying, dem Post SV München und dem TSV Sauerlach I.

JFG – TSV Sauerlach II  0:1

Eine knappe Niederlage gab es beim ersten Spiel obwohl das Spiel ausgeglichen war. Eine gewissen Nervosität war aber in der ganzen Spielzeit spürbar. Die einzige Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichte den Sauerlachern den Siegtreffer.

JFG- TSV Turnerbund München  1:0

Dank einer konzentrierten Defensivleistung und dem Treffer von Uschi gelang ein verdienter Sieg.

JFG – FC Alte Heide/DSC München  0:0

Dem stärksten Team in der Gruppe und anschließenden Turniersieger fügte das Team die einzigen Punktverluste zu. Wieder war die Abwehr um Ales bärenstark und lies den Münchnern keine Räume um ihr Spiel aufzuziehen.

JFG – TSV Hohenbrunn  0:1

Gegen das starke Team aus Hohenbrunn (Turnierdritter) war auch wieder eine Situation spielentscheidend.

So erreichten die Mädels wie letztes Jahr den 4. Platz in der Gruppe

Plazierungsspiel um Platz 7

JFG – PSV München 2:0

Mit der besten Turnierleistung sicherte sich die Mannschaft den siebten Platz. In einem überlegen geführten Spiel erzielte Uschi nach einem schnellen Konter die Führung. Den Endstand realisierte Ales mit einem indirekten Freistoss.

Es war insgesamt ein sehr gutes Turnier der Mädles, was alleine schon an der positiven Tordifferenz ablesbar ist.

Turniersieger wurde der Gruppengegner FC Alte Haide/DSC München mit einem Sieg über den TSV Ottobrunn.

Ein großer Dank noch an unseren Keeper Nicki, der die kranke Patricia im Tor glänzend vertrat.

Es spielten: Nicki, Lea, Ales, Ann-Marie, Uschi, Lea-Marie, Lisa, Magda, Johanna

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.