Rabenschwarzer Tag für B-Junioren

Einen sprichwörtlich rabenschwarzen Tag erwischten die B-Junioren gegen die DJK Darching.
Dabei hatte man sich so viel vorgenommen. Drei Punkte und der Anschluß an die Tabellenspitze wäre
in greifbare Nähe gerückt.  Von der ersten Minute aber spielte unser Team wie mit Bleistiefeln an den Beinen.
Kein ruhiges Passspiel, kein Spielaufbau, pure Hektik und bodenlose Befreiungsschläge. Die Quittung folgte
prompt mit dem Rückstand in der 5. Minute. Dabei hätte beinahe ein „Lucky Punch“ die Führung für uns bedeutet,
aber die Chance wurde kläglich vergeben. 0:4 aus unserer Sicht zur Halbzeit ließ Schlimmes erwarten.
Dass es am Ende nur eine 0:5 Niederlage wurde war eher an der lässigeren Gangart des Gegners geschuldet als an
unserer Spielweise. Jetzt gilt es die geschundenen Seelen wieder aufzubauen und neue Kraft zu tanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.