Rückspiel der C-Juniorinnen in Holzkirchen

TuS Holzkirchen – JFG  0:3 (0:0)

Ein sehr ungeordnetes Spiel sahen die Zuschauer bis etwa Mitte der ersten Hälfte. Ab dann ging es strukturierter weiter und die ersten Tormöglichkeiten ergaben sich. Bis zum Wechsel aber ohne zählbares. Das ändete sich nach der Pause. Beim Führungstreffer konnte sich Lina auf der linken Angriffsseite durchsetzen und mit einem Querpass Shirley einsetzen, die in Mittelstürmerposition keine Mühe hatte einzuschieben. Der zweite Treffer war ein Kopie des ersten, nur verwandelte hier Tiziana. Sie war es auch den den Endstand herstellte. Die Heimmädls präsentierten sich stark verbessert und hatten auch die ein oder andere gefährliche Angriffsaktion.

Es spielten:Patrizia, Sarah, Steffi, Julia, Shirey, Lara, Lara G., Felicia, Lina, Juliane, Tiziana, Valentina, Selina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.