Testspiel der B-Mädls gegen die SG TV Feldkirchen/FFC Bad Aibling

JFG – SG TV Feldkirchen/FFC Bad Aibling  2:3 (1:1)

Mit einer knappen Niederlage endete die, durch den böigen Wind nicht leichte Testpartie auf dem Kunstrasen  in Deisenhofen. In der ersten Hälfte spielten die Huskys gegen den Wind und hatten desshalb oft Probleme sich zu befreien. Jedoch gelang Helena, mit dem ersten ernsthaften Angriff, die Führung. Mit einem 16m Schuß in die rechte Ecke glichen die Gästemädls aber fast postwendend aus. Bedingt durch die gute Defensivarbeit blieb es bis zum Wechsel beim Unentschieden. Kurz nach dem Wechsel traf Laura, nach einer schönen Kombination, aus kurzer Distanz zur erneuten Führung. Mit zunehmender Spieldauer machte sich die körperliche Überlegenheit der Gäste zunehmend bemerkbar und sie drehten das Ergebnis zu ihren Gunsten.

Es war insgesamt ein guter Test gegen den Tabellenführer der Kreisliga Inn/Salzach, die im Schnitt zwei Jahre älter waren. Hervorzuheben ist noch das gute Debüt von Laura, die bei ihrem ersten Spiel gleich einen Treffer erzielte.

Es spielten: Caroline, Selina, Babette, Anna-Lynn, Miri, Helena, Marie, Uschi, Nicola, Merle, Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.