Unglückliche Niederlage der C1-Mädls

Gegen den Lenggrieser SC verloren die Mädls mit 2:3. Dabei gann das das Spiel gut, denn Ann-Marie konnte den Führungstreffer, mit einem Flachschuß ins lange Eck, erzielen. Das gab aber leider dem Team nicht die nötige Sicherheit, denn kurz darauf bereits der Ausgleich. Auch die erneute Führung, durch Alicia, wurde von den Gästen vor der Halbzeit noch ausgeglichen. Nach der Pause drängte die Mannschaft über 35 Minuten auf die erneute Führung, entblößte aber zunehmend die Abwehr. So kamen die Gäste zu einer Reihe von Konterchancen, eine nutzten sie, unglücklicher Weise 2 Minuten vor Schluß.

Es spielten: Patricia, Selina, Babette, Rebecca, Caroline, Miri, Carina, Alicia, Lea-Marie, Ann-Marie, Paula, Pauline, Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.