Wierdergutmachung der D1 Mädls gegen SV Münsing/A.

Nach der blamablen Leistung gegen Wildenroth war gegen den SV Münsing/A. Wiedergutmachung angesagt. Vor rund 40! Zuschauern entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei die Gäste uns, wie so oft, körperlich überlegen waren. Unser erster Treffer fiel nach einem Gewühl im Strafraum, als Lea-Marie den zweiten Nachschuß im Tor unterbrachte. In der 22.Spielminute, das 2:0. Lisa C. war nach einem Konter erfolgreich. Auch das zweite Tor brachte in der Defensive nicht die gewünschte Sicherheit, denn die Gäste tauchten des öfteren gefährlich vor unserem Tor auf. Mit Glück und Geschick konnte ein Gegentreffer aber verhindert werden. Kurz vor der Halbzeit sogar das 3:0. Nach einem Eckball von Lea, war es eine Münsinger Spielerin, die unter Druck den Ball ins eigene Netz beförderte. Nach der Pause stand das kämpferische Element im Vordergrund bei beiden Teams. Größere Torchancen blieben auf beiden Seite Mangelware. So blieb es beim, auf Grund der besseren Chancenverwertung in der ersten Hälfte, verdienten Sieg.

Es spielten: Patrizia, Lea, Lisa T., Ann-Marie, Lea-Marie, Veronika, Magdalena, Michaela, Franziska, Alessia, Lisa C., Lisa H., Samira, Nicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.